Saisonabschluss für Voltigierer

Schwendi

 

Württembergischer Einzelmeister für Jenny Woller

15./16.10.22 Nordheim

 

PSK-Meister Voltigieren

2./3. Juli 2022 in Herbertingen

PSK Meisterschaften im Voltigieren

Die Akrobaten auf dem Pferd küren ihren Meister.
Dieses Jahr richtete der RFV Herbertingen die PSK Meisterschaften
für Oberschwaben, dem größten Pferdesportkreis in Baden-Württemberg aus. Bei sehr guten Bedingungen und einer hervorragenden Organisation konnten die Sportler ihre hervorragenden Leistungen abrufen und sich voll auf den Wettkampf konzentrieren. Es traten 205 Voltigierer aus 19 verschiedenen Vereinen aus dem südlichen Baden-Württemberg und Bayern an.
Corona setzte auch den Voltigierern z, so konnte dieses Jahr nur in den Einzeldisziplinen eine Meisterschaft ausgetragen werden.
Der Samstag war ganz dem Leistungssport gewidmet. Es waren Leistungsklassen der Gruppen von E- S und alle Einzel von L – S vertreten.
Starke Damen starteten bei den Einzelvoltigierern. Hier dominierten die Damen vom RFV Krumbach das Treppchen und stellten den PSK Meister, Vizemeister und den dritten Platz.
PSK – Meisterin im Einzelvoltigieren wurde Coralie Sauter, zweite Celine Fröhlich beide voltigieren in der Leistungsklasse S. Dritte im Bunde wurde Celine Campos in der Leistungsklasse M. Longenführerin und Trainer ist Matina Fröhlich mit ihrem Pferd Divino Rosso.
Der Sonntag stand wieder ganz im Zeichen der Kleinen und Nachwuchsvoltigieren. Hier starten Kinder schon in Schritt-, Trab- und Galoppwettbewerben mit vier Jahren und das mit mindestens soviel Ehrgeiz und Konzentration wie ihre Vorbilder. Ernsthaft geht es zur Sache denn man will ja auch auf dem PSK Treppchen der Nachwuchsvoltigierer stehen.
Bei den Einzelprüfungen konnte der RFV Isny - Rohrdorf sich den ersten Platz auf den Treppchen sichern. Es siegte Ronja Trubel und ihre Longenführerin Anne Weber auf dem Pferd Diminuendo.
Den zweiten und dritten Platz ging an die RG Neuravensburg, Vizemeister wurde Ronja Loebich, dritte wurde Anne Vogler mit ihrer Longenführerin Roswitha Ehrle und dem Pferd Quintus de Mesille.
Auf allen  Seiten ging ein anspruchsvolles und von ausgezeichnetem Sport gekennzeichnetes Wochenende vorüber über das die anwesenden Gäste nur staunen konnten.

---> Ergebnisse PSK-Meisterschaft in PDF

PSK-Meister Voltigieren

2./3. Juli 2022 in Herbertingen

Hier noch ein weiterer Zeitungsartikel zur PSK-Meisterschaft

--> lesen

Voltigiernachwuchs

Leutkirch

--> weiterlesen

Voltigierer erfolgreiche Einzelstarts

28. Mai 2022

 

Voltigierer erfolgreich

Mai 2022

 

Neue Voltigier - Nachwuchstrainer im PSK

November 2021

Unter der Leitung von Kirstin Rösch drückten 16 Teilnehmer die Schulbank. Hervorragende Referenten konnten dafür gewonnen werden. Michaela Herzog studierte Sportwissenschaftlerin und war selber Voltigiererin bis in die hohe Klasse, übernahm den voltigier-sportlichen Teil der Ausbildung. Es wurden Trainingsprinzipien und Trainingsmodelle sowie die dazugehörigen Übungen vermittelt, um den angehenden Assistenten möglichst viel Handwerkszeug für ihre spätere Tätigkeit mitzugeben. Für die Versicherungsfragen, Sicherheit, Aufsichtspflichten etc. war Rolf Bernd Vereinsmanager verantwortlich. Er stand den Teilnehmern für ihre Fragen kompetent zur Seite. Kirstin Rösch Trainer B und Richterin VOE übernahm die Leistungsprüfungsordnung, das Pferdewohl und die Longierlehre in Theorie und Praxis.

Gut vorbereitet konnten die Teilnehmer am 14.11.21 in Eberhardzell, ihren Prüfern gegenüberstehen. Das Prüfungskomitee bildeten Ingrid Hofer Trainer A und Richterin VOT sowie Christine Stein Trainer B und Richterin VOT. So konnten, nach gelungener Prüfung, 16 neue Trainerassistenten ihre Urkunden entgegennehmen.
Es haben bestanden: Pauline Braun, Amelie Fakler, Luise Alder vom Staibshof, Kerstin Birk, Rebekka Laub, Jana Gaiser, Ronja Mathiak vom RFV Eberhardzell, Jenny Woller von der RG Ravensburg, Saskia Knill, Karina Strobel, Emmy Räffle, Anita Epple vom PSV Aulendorf, Julia Eisleb, Silvia Sauter vom RFV Hauerz, Christina Buck, Carina Buck vom RFV Herbertingen

Quelle: Kirstin Rösch

--> Text als PDF-Datei

Abzeichenprüfung der Voltigierer in Herbertingen

November 2019

Voltigieren ist eine Sportart, bei der turnerische und akrobatische Übungen auf einem sich an einer Longe im Kreis bewegenden Pferd ausgeführt werden. (Quelle: Wikipedia)

Neben den turnerischen Fähigkeiten sind, wie in allen Pferdesportarten, Wissen und Können im Umgang mit dem Pferd von besonderer Wichtigkeit. Ständiges Üben, Weiterbildung für Pferd und dem Sportler sind die Grundvoraussetzungen für eine sichere und erfolgreiche Arbeit. Die Harmonie zwischen Pferd und Sportler ist von besonderer Bedeutung.

Um dies zu gewährleisten, für die Zukunft zu sichern und immer wieder aufzufrischen, werden regelmäßig Maßnahmen zur Weiterbildung angeboten.
Mitte November war es nach intensiven Vorbereitungen soweit, dass sich 44 Teilnehmer den Anforderungen der Richter stellten und erfolgreich ihre Leistungsabzeichen im Voltigieren und Longieren ablegten. Ein wichtiger Baustein ist das Basiswissen rund ums Pferd, was zusätzlich mit der Prüfung zum Basispass (Pferdeführerschein) dokumentiert wird.
Die Prüflinge wurden von ihren Ausbildern in intensiven Theorie- und Praxisstunden im Wissen rund um das Pferd fit gemacht.

Unter den strengen Augen der Richter Ingrid Hofer und Kirstin Rösch zeigten die Prüflinge ihr Erlerntes in Theorie und Praxis. Praktische Anregungen und Tipps für die zukünftige Arbeit wurden vermittelt.

44 Teilnehmer bestanden die 56 Prüfungen mit Erfolg.
Mit strahlenden Gesichtern wurden die Urkunden und Pins in Empfang genommen.

Es legten ab:
LA 5: Sabrina Buck, Alexandra Ammann, Christina Buck, Lara-Marie Braig, Carina Buck, Teresa Schneider (alle RFV Herbertingen). LA4: Stefanie Baumhauer (RFV Herbertingen). Basispass: Lena Graf, Marie Graf, Elena Zoll, Chiara Eggers, Mareike Graf, Lena König, Lea Diesch, Moritz Mutschler, Paula Sauter, Sabrina Buck, Alexandra Ammann, Christina Buck (alle RFV Herbertingen), Maris Metzler, Jana Bock, Hannah Schmid, Celine Campos, Charlotte Krumm, Emma Fischer, Franziska Rösch, Franka Schulz, Lena Schien, Valerie Schütterle (alle RFV Krumbach), Laetitia Balandis, Franka Marie Eble (RV Biberach).
VA 10:
Anna Fontanari, Lara-Marisa Jungmann, Siena Beutelspacher, Smilla Bernecker, Vanessa Altenhof (RV Neuravensburg). VA 9: Elena Fischer, Vogel Natascha,
Helena Bernecker (RV Neuravensburg). VA 7: Franziska Breitkopf, Anne Vogler (RV Neuravensburg). VA 4: Maris Metzler, Jana Bock, Hannah Schmid, Celine Campos, Charlotte Krumm, Emma Fischer, Franziska Rösch, Franka Schulz, Lena Schien, Valerie Schütterle, Natalie Frik (RFV Krumbach), Laetitia Balandis, Franka Marie (RV Biberach), Antonia Feustel, Franca Heumann (RV Neuravensburg)

Voltigieren beim PSK

Für die Gestaltung dieser Seite ist das Voltigierteam der PSK zuständig.

Ansprechpartner:  Kiki